Über BloggerFratze

Ich möchte euch hier BloggerFratze vorstellen und die üblichen nervigen Fragen mal abarbeiten.

Wer steckt hinter BloggerFratze?

BloggerFratze alias Matthias, 33 Jahre aus Ostfriesland. Ich liebe es mich selber vorzustellen, dass ist immer so voll total toll und so. Es interessiert eh kein Schwein das ich gerne Rad fahre, an der Konsole daddel oder in die Natur fahre um zu entspannen. Aktuell bin ich Pädagoge, möchte aber in 5 Jahren mit BloggerFratze zum Multimilliardär aufsteigen, damit ich mir EA Sports kaufen kann, nur um den Laden dicht zu machen. Mein Gott geht mir FIFA auf den… oh vom Thema abgekommen. Ich fahre wie gesagt in die Natur um Ideen zu sammeln und meinen inneren Frieden zu finden.

Worum geht es bei BloggerFratze?

Ich möchte mir einen Ort schaffen, an dem ich über die Dinge schreiben kann die mich gerade stören, freuen oder was auch immer. Die Inhalte sind oft sarkastisch und ironisch verfasst und beinhalten trotzdem eine gewisse Ernsthaftigkeit.

Es wird hier keinen festen Schreibstil geben. Das bedeutet, man wird immer wieder überrascht 🙂

Rechtschreibfehler, kontrollierst Du eigentlich deine Texte gar nicht?

Wenn jemand Rechtschreibfehler findet, muss er diese unbedingt sammeln. Im Jahre 2022 veröffentliche ich dann ein Sammelalbum, wo man diese Fehler ausdrucken und einkleben kann. Wer das Buch voll bekommt erhält eine Lizenz für das betreiben eines Brennholzverleih´s.

Nein ganz im ernst Leute. Die Menschen haben es verlernt Dinge einfach mal zu genießen. Immer muss man jemanden verbessern, perfektionistisch auftreten oder andere runter machen. Ihr seid alle Willkommen, auch die Hobbylehrer unter euch. Wer Seriosität sucht, wird Sie hier auf keinen Fall finden.

Was ist das Ziel von BloggerFratze?

Humor kann eine Welt besser machen. Wenn ich mit meinem kleinen Blog dazu beitragen kann sind alle Ziele erreicht.

Was bedeutet der Name?

Fratzen bedeutet albernes Gerede, hat aber auch noch andere symbolische Bedeutungen. Die Wahrheit ist aber, ich fand den Namen cool und mir war die Bedeutung egal 🙂